Ausbildung zum

New Work Facilitator

Dein Einstieg in die New Work Economy

 

Jetzt unverbindlich Unterlagen anfordern

Die New Work Economy verstehen

Die Zukunft der Arbeit mitgestalten

Digitalisierung, demographischer Wandel, Globalisierung – die Liste der Trends, die unsere komplexe Arbeitswelt beeinflussen und neu formen lässt sich immer weiter fortführen.

Jedes Unternehmen muss sich die Frage beantworten können: Wie müssen wir uns als Organisation wandeln, um auf neue Marktbedingungen zu reagieren und als Arbeitgeber und Dienstleiter am Markt attraktiv zu bleiben?

Im New Work Facilitator Programm der TAM Akademie lernen die TeilnehmerInnen Tools & Methoden, um Organisationen proaktiv & erfolgreich durch diesen Wandel zu begleiten.

Unsere erfahrenen TrainerInnen vermitteln dir genau das Verständnis & Mindset, das du brauchst, um das Buzzword „New Work“ greifbar zu machen. Gemeinsam arbeiten wir uns vom Großen Ganzen immer weiter in die Details der neuen Arbeitswelt und bauen dabei Brücken zwischen bewährtem Alten und innovativem Neuen.

 

Mache die Zukunft zur Gegenwart – und umgekehrt. Werde ein Facilitator des Wandels!

New Work

In 8 Tagen zum New Work Facilitator

New Work

Berufsbegleitend

New Work

Ideal für Personal-/ Organisationsentwickler sowie HR Verantwortliche

Die Teilnehmenden

Personal- und Organisationsentwickler sowie Verantwortliche für Change & Transformation

Die Ausbildung richtet sich an OrganisationsentwicklerInnen, Change- und Transformations-Verantwortliche, ExpertInnen aus der HR und PE, sowie TrainerInnen und Coaches und an Menschen, die mit Begeisterung Themen rund um New Work voranbringen. Einige Jahre relevante Berufserfahrung sind hilfreich, aber keine Voraussetzung.

Personal- und Organisations-entwickler/Innen

Verantwortliche aus der HR

Verantwortliche für Change & Transformation

Workshop-leiter/Innen

ZEITLICHER ABLAUF

IN 4 MONATEN ZUM NEW WORK FACILITATOR

Nach deiner erfolgreichen Anmeldung nimmst du an vier Ausbildungsblöcken à zwei Tage, jeweils unter der Woche, teil. Die Ausbildung ist berufsbegleitend und findet über vier Monate in Berlin statt. Am Ende der Ausbildung erhältst du dein Diplom als “TAM New Work Facilitator” und bist damit automatisch Teil unseres großen Alumni-Netzwerks. Außerdem kannst du zusätzlich bei uns vor Ort eine Prüfung des BDVT machen und dir damit eine weitere Zertifizierung sichern.

DIE MODULE

DER TAM NEW WORK FACILITATOR AUSBILDUNG

The Future of Work

Let's start with the big picture.

Was macht unsere Welt so VUCA? Technologie, Demographie, soziale Erwartungen – die Treiber unserer Zeit sind vielfältig. In diesem Modul erfährst du, welche Megatrends es gibt und welche Auswirkungen sie auf die Gesellschaft haben. Wir beschäftigen uns mit Konsequenzen, die sich in unserer Arbeitswelt daraus ergeben und mit den Chancen & Herausforderungen dieser spannenden Entwicklungen. Erkenne deinen Platz in der Welt der New Work und verstehe, wie du als Agent des Wandels für Unternehmen unersetzbar wirst.

New Work Frameworks

Das Buzzword “New Work” entmystifizieren

In Podcasts, Online-Blogs und Zeitschriften ist er omnipräsent: Der Begriff “New Work“. In diesem Modul erfährst du, wo er herkommt und wie er in andere die Zukunft der Arbeit betreffende Ansätze wie das AGIL-Schema, Holakratie und Soziokratie einzuordnen ist. Wir beschäftigen uns mit zentralen Zielen und Werten des New Work Manifests. Zukunftsfähig sein bedeutet, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gleichermaßen zu betrachten – deshalb befassen wir uns auch mit Konfliktpunkten der New Work und damit, wie wir Brücken zwischen Altem und Neuem bauen können.

Unternehmens-Transformation

Veränderungen meistern

Die im vorherigen Modul The Future of Work erörterten Trends unserer Zeit machen es unausweichlich, dass sich Organisationen verändern. Dabei geht es um weitaus mehr, als einen Obstkorb ins Büro zu stellen. Um als New Work Facilitator tiefgründige Veränderungen im Unternehmen anzustoßen, bedarf es eines soliden Verständnisses von Transformationsprozessen. In diesem Modul lernst du Werkzeuge kennen, die dir dabei helfen, Transformationsprozesse in unterschiedlichen Organisationsebenen deines Unternehmens erfolgreich zu initiieren und zu begleiten.

New Culture Design

“Culture eats strategy for breakfast." (Peter Drucker)

Eine gesunde Unternehmenskultur sorgt im Unternehmen für Begeisterung und Motivation – sie ist der Klebstoff, der die Teams zusammenhält. Die Arbeitswelt der Zukunft ist geprägt von Transformationsprozessen und diese gehen unausweichlich mit Veränderungen der Unternehmenskultur einher. Unternehmen können einen solchen kulturellen Wandel proaktiv mitgestalten – und sollten das auch unbedingt tun. Lerne, wie du als New Work Facilitator einen positiven kulturellen Wandel bewirkst und mit Hilfe einer gemeinsamen Wertebasis eine starke und befähigende Unternehmenskultur etablierst.

New Leadership

Führung neu denken

In der neuen Arbeitswelt verändern sich die Anforderungen an Führungskulturen. Als New Work Facilitator unterstützt du Führungskräfte, Team- und Projektleiter dabei, die ArbeitnehmerInnen der Zukunft erfolgreich zu führen. Darüber hinaus erfährst du, wie du auch MitarbeiterInnen ohne konkrete Führungsfunktion dazu befähigst, Teammitglieder punktuell zu führen. In diesem Modul beschäftigst du dich mit den Grundkonzepten moderner Führung und damit, wie zeitgemäße Führung in flachen, aber auch in hierarchischen Unternehmen funktionieren kann.

Agile Arbeitsmethoden

New Work ist agil

Ein agiles Mindset wird heute nicht nur von Talenten aus der IT eingefordert, auch andere Branchen sehen die Notwendigkeit und die Vorteile einer agilen Vorgehensweise. In Zukunft wird es immer wichtiger, mit agilen Arbeitsmethoden vertraut zu sein, um wettbewerbs- und zukunftsfähig zu bleiben. Alexander vermittelt dir im Modul Agile Arbeitsmethoden nicht nur die begrifflichen Grundlagen, sondern gibt dir vor allem praktisch anwendbare Tipps an die Hand, um Teams zu agilem Arbeiten zu befähigen.

Intrapreneurship

Die UnternehmerInnen im Unternehmen

Das Konzept des Intrapreneurs sorgt dafür, dass Arbeitsmotivation, Selbstwirksamkeit und eine gesteigerte Performance Hand in Hand gehen. Denn Intrapreneurship bedeutet, dass ArbeitnehmerInnen zu UnternehmerInnen im Unternehmen werden und im Sinne der Organisation unternehmerisch denken und handeln. Wie optimale strukturelle und kulturelle Voraussetzungen für die Förderung des Intrapreneurship-Mindsets geschaffen werden können und wie du selber deine persönliche Entwicklung als Intrapreneur voranbringen kannst, lernst du an diesem Tag.

Resilienz & Achtsamkeit

Nur wenn's dir gut geht, kannst du dein Bestes geben

Ein gesundes Unternehmen besteht aus gesunden MitarbeiterInnen. Um bei all den Veränderungen, die auf uns zukommen, kerngesund zu bleiben, ist Resilienz eine unentbehrliche Kernkompetenz. Resilienz bezeichnet die Fähigkeit, herausfordernde Situationen ohne anhaltende negative Beeinträchtigung zu bewältigen. Lerne, wie du Organisationen unterstützen kannst, eine gesundheits- und resilienzfördernde Arbeitsumgebung zu schaffen und wie das Prinzip der Achtsamkeit genutzt werden kann, um Veränderungensprozesse zu meistern.

DIE TRAINERINNEN & TRAINER

Alexander Speckmann

Agile Arbeitsmethoden & Projektmanagement

Alexander Speckmann ist passionierter Gründer, Trainer und Dozent. Als Projektmanagement–Spezialist versteht er es, Komponenten der New Work in verschiedenste Unternehmenskontexte zu implementieren und erfolgreich eine Brücke zwischen Technologie, Wissenschaft und Wirtschaft zu schlagen.

Kathalin Laser

Mindful Leadership & Unternehmenskultur

Kathalin Laser ist Organisationsberaterin, Leadership Expertin, Dozentin & Coach. Die Kultur- und Wirtschaftspsychologin begleitet Einzelpersonen, Teams und Führungskräfte in Entwicklungs- und Wachstumsprozessen. Dabei dreht es sich z.B. um die Klärung der eigenen Positionierung, die Begleitung von Veränderungsprozessen oder den Aufbau einer achtsamen Unternehmens- und Führungskultur. In ihrer Arbeit hat sie es mit GründerInnen von Start-Ups, NachwuchsmanagerInnen, Führungskräften im Mittelstand und Großkonzernen zu tun und freut sich immer wieder über die Vielfalt an Perspektiven und Persönlichkeiten.

Prof. Dr. Nils Schulenburg

Leadership

Der Gründer von Schulenburg Consulting ist Professor für Personal- und Organisationsentwicklung an der IUBH Hochschule in Bremen, Unternehmensberater, Trainer, Coach und Buchautor. Er forscht und berät mit Begeisterung unter anderem in den Bereichen Führung neuer Generationen, Führung in Teams und Change Manage­ment. Er ist Cheftrainer der TAM Leadership Ausbildung.

Christoph Speckmann

Storytelling, Digitale Präsentationen & Intrapreneurship

Christoph Speckmann ist zertifizierter TAM-Trainer, Seriengründer und Online Marketer. Durch seine Arbeit mit Mittelständlern und Startups weiß er genau, wie er Menschen mit dem notwendigen Mindset ausstattet, um die Herausforderungen der modernen Arbeitswelt zu meistern. Er berät und unterstützt dabei unter anderem in den Bereichen Digitalisierung, und modernes Unternehmertum und Pitchdecks.

Frederic M. Fuchs

Digitales Lernen & New Work

Frederic M. Fuchs ist Managing Partner der TAM Akademie und zertifizierter Business-Trainer. Der Gründer, Unternehmer und Publizist befasst sich intensiv mit der Zukunft der Arbeit und modernen Organisationsstrukturen. Seine Passion für gemeinsames, lebenslanges Lernen bildet die Grundlage seines Trainings- und Führungsansatzes.

Alexander Speckmann

Kathalin Laser

Prof. Dr. Nils Schulenburg

Christoph Speckmann

Frederic M. Fuchs

"Die traditionsreiche TAM ist DIE Adresse für lebenslanges Lernen. Hier habe ich wertvolle Inhalte gelernt, die mir dabei helfen, Veränderungsprozesse in meinem Unternehmen gezielt zu begleiten."

- Anna Dik

Personal- & Organisationsentwicklerin • Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH

"Die TAM verkörpert weit mehr als New Work oder New Leadership - die TAM ist eine große Familie von lernbegeisterten und innovativen Menschen mit einem einzigartigen und wertvollen Wertesystem."

- Julia Derndinger

Sparringspartner für UnternehmerInnen • Derndinger GmbH

"Vom ersten Tag an pure Begeisterung! Die TAM ist wahrlich ein Ort der Weiterentwicklung und des Lernens."

- Anna Schnekker

Texterin • Kommunikations- & zertifizierte TAM-Trainerin

Alles aus einer Hand

Ausbildung in den Räumen der TAM Akademie
Über den Dächern Berlins

Die Ausbildung zum TAM New Work Facilitator findet in der Akademie in Berlin statt. Unser modernes Loft über den Dächern der Stadt hat eine gemütliche und kreative Atmosphäre, die zum spielerischen Lernen einlädt. Neben einem großen, hellen Seminarraum mit hochwertiger technischer Ausstattung, bieten wir dir für Denkpausen eine großzügige Dachterrasse mit Blick auf die Spree. Selbstverständlich laden wir dich zu Kaffee, Tee, Kaltgetränken und Snacks ein. Wir möchten, dass du dich bei uns rundum wohlfühlst.

DER BEWERBUNGSPROZESS

IN NUR 3 SCHRITTEN

1.

KENNENLERNGESPRÄCH

Zunächst findet ein Kennenlerngespräch mit einer Beraterin/ einem Berater der TAM Akademie statt. Unsere MitarbeiterInnen freuen sich, alle deine Fragen zu beantworten.

2.

Unterlagen einreichen

Danach reichst du deine Unterlagen ein. Dazu gehören erstens ein kurzes Kennenlernschreiben und zweitens ein Lebenslauf.

3.

Finale Anmeldung

Nach Sichtung deiner Unterlagen laden wir dich herzlich zu einem finalen Gespräch mit der Akademieleitung ein.

Die Termine

in 2019
New Work

Termine 2020*

Februar bis Mai

Alle 4 Wochen in Berlin

The Future of Work
11. Februar

New Work Frameworks
12. Februar

___

Unternehmenstransformation
10. März

New Culture Design
11. März

___

Agile Arbeitsmethoden
07. April

New Leadership
08. April

___

Achtsamkeit & Resilienz
04. Mai

Intrapreneurship
05. Mai

_______

🔥 Nur noch wenige Plätze verfügbar

*Änderungen vorbehalten

New Work Facilitator

Termine 2020*

Juni bis September

Alle 4 Wochen in Berlin

The Future of Work
22. Juni

New Work Frameworks
23. Juni

___

New Culture Design
20. Juli

Intrapreneurship
21. Juli

___

Agile Arbeitsmethoden
20. August

Unternehmenstransformation
21. August

___

New Leadership
14. September

Achtsamkeit, Resilienz & Abschluss
15. September

_______

✅ Jetzt einen Platz sichern

*Änderungen vorbehalten

Hast du noch Fragen?

Ruf einfach an. Wir freuen uns schon, dich kennenzulernen.

Patrick Gromm

Manager Training & Development

Ich freue mich schon auf deinen Anruf. Falls ich nicht persönlich ans Telefon gehe, hast du die Chance, jemand anderen im Team kennenzulernen.

Wir freuen uns auf dich!

Hast du noch Fragen?

Dann lass uns einfach telefonieren.

Patrick Gromm

Manager Training & Development

Ich freue mich schon auf deinen Anruf. Falls ich nicht persönlich ans Telefon gehe, hast du die Chance, jemand anderen im Team kennenzulernen.

Wir freuen uns auf dich!