TAM Executive Leadership Programm

Dein neuer individueller Führungsstil

Jetzt unverbindlich Unterlagen anfordern

The Art of Modern Leadership

Führung im digitalen Zeitalter

Mit dem TAM Executive Leadership Programm bieten wir in Zeiten der Digitalisierung die ideale Weiterbildung für modernes Führen. Das Programm richtet sich an Geschäftsführer- & InhaberInnen sowie an C-Level Executives und BereichsleiterInnen, die ihre Führungskompetenz und ihren individuellen Führungsstil weiterentwickeln wollen.  Wir statten unsere TeilnehmerInnen mit dem New Work Mindset aus und tragen damit gemeinsam zu einer agileren Arbeitswelt bei. Bei uns erlernst du alle Tools, die eine moderne Führungskraft beherrschen muss.

In 4 Monaten

 

Berufsbegleitend

 

Max. 10 Teilnehmer

 

In 4 Monaten

Berufsbegleitend

Max. 10 Teilnehmer

Die Teilnehmenden

Inhaber, C-Level und Top-Management

Geschäftsführer/innen

Abteilungsleiter/innen

Inhaber/innen

GESCHÄFTSFÜHRER/INNEN & INHABER/INNEN
Du trägst die Verantwortung für die Entwicklung deines Unternehmens und gestaltest die strategische Ausrichtung inklusive kleiner und größerer Kurskorrekturen. Du musst nicht nur wettbewerbsfähig sein, sondern auch gleichzeitig die Mitarbeiterzufriedenheit im Blick haben. Dafür benötigst du ein zukunftsorientiertes Führungsverständnis, welches deine MitarbeiterInnen optimal fördert und fordert. Sei attraktiv für aktuelle und potentielle Team-Mitglieder und kreiere eine agile Organisation, die jedem Wandel standhält.

C-LEVEL EXECUTIVES & BEREICHSLEITER*INNEN
Als Vorstandsmitglied oder Head of möchtest du deine Führungskompetenz ausbauen und weiterentwickeln, um die MitarbeiterInnen und Führungskräfte in deinem Verantwortungsbereich noch effektiver zu führen. Vervollständige deine Toolbox, um dein Team zu Top-Leistungen zu befähigen. Dein Ziel ist eine aufrichtige wertschätzende Kommunikation, die zu innovativen Ergebnissen führt. Mit Kenntnissen der modernen Führung förderst du als TeamleiterIn maßgeblich die agile und zukunftsorientierte Kultur in deinem Unternehmen.

Das sagen unsere Teilnehmer*innen

Denn Resultate sprechen für sich

Leadership

Leadership

Leadership Klaus

Leadership Weiterbildung

Leadership

ZEITLICHER ABLAUF

5 Module in 4 Monaten

Nach deiner erfolgreichen Bewerbung nimmst du an 5 Blöcken à zwei bzw. drei Tagen teil. Das TAM Leadership Programm ist berufsbegleitend und findet über vier Monate in Berlin statt. Nach dem letzten Modul erhältst du dein Diplom als “Master of Modern Leadership” und hast damit Zugang zu unserem exklusiven Leadership Alumni-Netzwerk.

1
Dauer: 3 Tage
Basics of Modern Leadership
Leading Conversations
Emotional Leadership
2
Dauer: 2 Tage
Communication Skills Tag 1
Communication Skills Tag 2
3
Dauer: 2 Tage
Transformational Leadership
Agile Leadership
4
Dauer: 2 Tage
Coaching & Mentoring
Mindful Leadership
5
Dauer: 2 Tage
Psychology of Leadership
Performance Leadership
Final Transition

 

 

Termine & Verfügbarkeit der Ausbildungsplätze findest du in unserer Infomappe:

 

Du möchtest das komplette Infomaterial mit allen Einzelheiten und detaillierten Modulbeschreibungen erhalten?

Dann musst du nur den folgenden Knopf drücken und du erhältst neben der kompletten Ausbildungsmappe zusätzlich eine kleine Überraschung, mit der du dich innerhalb kürzester Zeit schon als Führungskraft weiterentwickeln kannst:

Du möchtest gerne herausfinden, ob das TAM Modern Leadership Programm zu dir passt?

Dann vereinbare hier ein kostenloses Beratungsgespräch mit uns. In diesem nehmen wir uns 45 Minuten Zeit, um deine aktuelle Situation zu verstehen und herauszufinden, ob und wie wir dich bei der Entwicklung zum modernen Leader unterstützen können:

DIE MODULE

Des TAM Leadership Programms

Basics of Modern Leadership

Grundlagen moderner Unternehmens- und Teamführung

First things first. Zum Start des TAM Leadership Programms machst du dich mit Kernaspekten moderner Führung vertraut. Führungskräfte begeistern sich für Menschen und übernehmen deshalb Verantwortung. Dabei zeigen sie ein hohes Maß an Selbstverantwortung und Empathie. Ein guter Leader hat darüber hinaus den Sachverstand, Situationen und Menschen richtig einzuschätzen. Die passenden Strategien, Werkzeuge und nicht zuletzt das richtige Mindset sind entscheidend dafür, die Potenziale deiner Mitarbeiter optimal zu entfalten. Definiere deinen persönlichen Führungsstil und lerne, wertschätzend und effizient mit den unterschiedlichen Mitarbeitertypen umzugehen.

Leading Conversations

Mitarbeitergespräche Zielorientiert führen

Eines der wichtigsten Führungswerkzeuge ist die strukturierte Kommunikation mit deinen Teammit- gliedern. Mitarbeitergespräche können so unterschiedliche Aspekte wie Feedback, Personalentwick- lung oder Konflikte zum Thema haben und müssen dementsprechend vorbereitet und durchgeführt werden. Lerne die Besonderheiten der verschiedenen Gesprächsformen kennen, um für alle Eventuali- täten bereit zu sein und auch in der spontanen Konversation das Gespräch zielorientiert zu führen.

Emotional Leadership

Führung durch emotionale Intelligenz

Menschen sind dann besonders leistungsfähig, wenn ihre Arbeit durch positive Emotionen begleitet wird. Daher sollten Führungskräfte wissen, wie sie die Stimmung ihrer Mitarbeiter positiv beeinflussen können. Der Schlüssel hierfür ist das aus der Verhandlungsführung abgeleitete Prinzip der emoti- onalen Führung. Es setzt auf Wertschätzung, individuelle Beziehungen, Schaffung von Freiräumen, Anerkennung des Expertenstatus eines jeden Teammitglieds sowie die Vergabe erfüllender Rollen. Durch emotional Leadership erhöhst du die Zufriedenheit in deinem Team und erlebst eine sichtbare Leistungssteigerung deiner Mitarbeiter.

Communication skills for leaders

Mehr als nur die richtigen Worte zur richtigen Zeit finden

Der Ton macht die Musik. Die Art und Weise wie du ein Gespräch führst, entscheidet darüber, welchen Inhalt du tatsächlich transportierst. Dieses Modul lädt zum Ausprobieren und Erforschen deiner Wirkung ein. Professionelles Feedback und Videoanalysen helfen dir beim Reflektieren und Verbessern deines Ausdrucks und deiner Körpersprache. Anhand von echten Dialogen aus dem beruflichen Kontext bereitest du bevorstehende Gespräche vor, übst in Rollenspielen Standardsituationen oder reflektierst frühere Gespräche. Werde dir deines Wirkungsspektrums bewusst, damit du jederzeit genau die Bot- schaften sendest, die du auch senden willst.

Transformational Leadership

MitarbeiterInnen inspirieren und motivieren

Durch transformationale Führung begleitest du deine MitarbeiterInnen auf die nächst höhere Leis- tungsstufe. Dabei sind drei Bausteine von Bedeutung: Durch idealisierten Einfluss förderst du ein opti- mistisches Mindset in deinem Team. Mit inspirierender Motivation sorgst du für die tägliche Freude an der Arbeit und durch intellektuelle Stimulierung unterstützt du deine Teammitglieder bei der Entwick- lung ihrer spezifischen Kompetenzen. Leite bei deinen MitarbeiterInnen einen Transformationsprozess ein, in dem sie ihre Potenziale maximal entfalten.

Agile Leadership

Effektives & effizientes Handeln in unsicheren Zeiten

Die neue Arbeitswelt lässt sich mit einem Schlagwort zusammenfassen: Agil. Agilität ist nicht klar definiert, sondern vielmehr ein Cluster-Begriff - eine Mischung aus Schnelligkeit, Flexibilität, Dynamik, Networking und Selbstorganisation. Diese neue Arbeitskultur erfordert eine neue Form von Leadership: mehr Feedbackschleifen statt zeitfressender Wasserfälle und schnelle Kurswechsel bei veränderten Rahmenbedingungen. Als agiler Leader förderst du Keimzellen, die eine dauerhafte Verbreitung und Vertiefung der agilen Denkmuster und Arbeitsweisen generieren. Das Agile Leadership Modul eröffnet dir neuartige Tools und Perspektiven, damit du als Führungspersönlichkeit auf die besonderen Herausforderungen der New-Work-Economy vorbereitet bist.

Coaching & Mentoring

Die informellen Rollen des Leaders

Als Führungskraft wird von dir erwartet, dass du vielfältige Rollen ausfüllst. Eine Rolle, die im Rahmen modernen Leaderships immer wichtiger wird, ist die eher informelle Rolle eines Coaches. Auf Basis systemischer Grundprinzipien leistest du Hilfe zur Selbsthilfe für deine Teammitglieder. Im Fokus steht eine Begegnung auf Augenhöhe und eine fragenorientierte, nicht-direktive Unterstützung. Darüber hinaus hilft dir dieses Modul ein Verständnis dafür zu entwickeln, wann welche Rolle angemessen ist und wie sich Leader - und Coachingfunktion erfolgreich kombinieren lassen.

Mindful Leadership

In der Ruhe liegt die Kraft

In Zeiten der schnelllebigen VUCA-World ist es für Führungskräfte besonders wichtig geworden, aufmerksam mit den eigenen Ressourcen umzugehen. Eine achtsamkeitsbasierte Führung fängt also bei dir selbst an. Mindful Leadership macht dich und deine MitarbeiterInnen resilienter gegen Stress, schärft die Sinne und stärkt menschliche Beziehungen. Selbstführung ist das A und O für einen kraftvollen Leader, um stabil und bewusst Haltung vorzuleben. Der Ansatz des Mindful Leadership hilft dir, der Fels in der Brandung zu bleiben und unterstützt dich bei der Ausführung einer ganzheitlichen Führungsrolle.

Psychology of Leadership

Psychologische Prozesse entschlüsseln

Als erfolgreiche Führungskraft bist du in der Lage, Herausforderungen nicht nur aus deiner, sondern auch aus der Perspektive deiner MitarbeiterInnen zu betrachten und zu analysieren. Dafür ist es essen- ziell, typische menschliche Prozesse der Wahrnehmung und des Verhaltens zu kennen. Im Modul „Psychology of Leading“ lernst du, warum Menschen in vielen Situationen nicht rational handeln, warum sie sich in Gruppen stets anders verhalten als alleine und wie du das Lernen deiner MitarbeiterInnen positiv beeinflussen kannst.

Performance Leadership

High- und Lowperformer zu Bestleistung führen

Als Führungskraft bist du der entscheidende Faktor für die Performance in deinem Team. Wie ein/e Trainer/in im Profisport, musst du den spezifischen Leistungsstand deiner MitarbeiterInnen kennen, um sie individuell zu optimieren. Unterforderung ist dabei genauso problematisch wie Überforderung. Hinterfrage die Gründe für Leistungsunterschiede und lerne, wie du Leistungen objektiv beurteilen kannst. Als modern Leader nutzt du auf wertschätzende Weise gruppendynami- sche Prozesse und Persönlichkeitsstrukturen, um jeden Performer zu seiner Bestleistung zu führen.

Final Transition

Erstellung des eigenen Führungskonzepts

Um den Wissenstransfer aus dem Ausbildungs- in den Praxiskontext zu sichern, erarbeitest du im letzten Modul eine Abschlusspräsentation. Darin stellst du für deinen spezifischen Führungskontext Lösungen vor. Zum einen bestimmst du, welche der vermittelten Inhalte für deine Führungsarbeit die höchste Priorität haben und zum anderen konkretisierst du Ideen, wie du diese Erkenntnisse im Unternehmensalltag anwenden kannst. So entwickelst du deinen ganz persönlichen Führungskompass, der dir den Weg zu deinem Modern Leadership weist.

Innovativstes Trainingskonzept

Ausgezeichnet mit dem Hans A. Hey Award

DIE TRAINERINNEN & TRAINER

Lorenz Illing

Agile Leadership

Lorenz Illing ist Managing Partner der TAM Akademie und zertifizierter Business-Trainer mit tiefen Wurzeln in der Digitalwirtschaft. Der erfahrene Gründer, Unternehmer und Tanzweltmeister (2006) beschäftigt sich leidenschaftlich mit Themen rund um New Work, Modern Leadership, erfolgsorientiertes Mindset und Motivation.

Kathalin Laser

Coaching & Mentoring, Mindful Leadership, Unternehmenskultur

Kathalin Laser ist Organisationsberaterin, Leadership Expertin, Dozentin & Coach. Die Kultur- und Wirtschaftspsychologin begleitet Einzelpersonen, Teams und Führungskräfte in Entwicklungs- und Wachstumsprozessen. Dabei dreht es sich z.B. um die Klärung der eigenen Positionierung, die Begleitung von Veränderungsprozessen oder den Aufbau einer achtsamen Unternehmens- und Führungskultur. In ihrer Arbeit hat sie es mit GründerInnen von Start-Ups, NachwuchsmanagerInnen, Führungskräften im Mittelstand und Großkonzernen zu tun und freut sich immer wieder über die Vielfalt an Perspektiven und Persönlichkeiten.

Prof. Dr. Nils Schulenburg

Leadership

Der Gründer von Schulenburg Consulting ist Professor für Personal- und Organisationsentwicklung an der IUBH Hochschule in Bremen, Unternehmensberater, Trainer, Coach und Buchautor. Er forscht und berät mit Begeisterung unter anderem in den Bereichen Führung neuer Generationen, Führung in Teams und Change Manage­ment. Er ist Cheftrainer der TAM Leadership Ausbildung.

Christiane Fuchs

Körpersprache Rhetorik

Christiane Fuchs ist Germanistin, Kommunikations- und Sprechtrainerin. Sie war 16 Jahre lang als Lehrbeauftragte an der Universität Göttingen tätig. Ihre Expertise umfasst Rhetorik, Stimme & Sprechen, Körpersprache und die Kunst der Selbstdarstellung.

Lorenz Illing

Kathalin Laser

Prof. Dr. Nils Schulenburg

Christiane Fuchs

 

Alles aus einer Hand!

Ausbildung in den Räumen der TAM Akademie
Über den Dächern Berlins

Das TAM Leadership Programm findet in der Akademie in Berlin statt. Unser modernes Loft über den Dächern der Stadt hat eine gemütliche und kreative Atmosphäre, die zum spielerischen Lernen einlädt. Neben einem großen, hellen Seminarraum mit hochwertiger technischer Ausstattung, bieten wir dir für Denkpausen eine großzügige Dachterrasse mit Blick auf die Spree. Selbstverständlich laden wir dich zu Kaffee, Tee, Kaltgetränken und Snacks ein. Wir möchten, dass du dich bei uns rundum wohlfühlst.

DER BEWERBUNGSPROZESS

IN NUR 3 SCHRITTEN

1.

BERATUNGSGESPRÄCH

Zunächst findet ein Beratungsgespräch mit einer Beraterin/einem Berater der TAM Akademie statt. Unsere MitarbeiterInnen haben das Leadership Programm absolviert und können alle deine Fragen dazu beantworten.

2.

Bewerbungsunterlagen einreichen

Danach reichst du deine Unterlagen ein. Dazu gehören dein Motivationsschreiben und der Lebenslauf mit Übersicht deiner bisherigen Weiterbildungen

3.

Finales TELEFONINTERVIEW

Nach Prüfung deiner Bewerbung laden wir dich zu einem finalen Telefoninterview mit der Akademieleitung ein.

Diese und viele weitere Unternehmen

bilden bei der TAM aus

Are you ready?

Jetzt ein Beratungsgespräch vereinbaren

Hast du noch Fragen?

Ruf einfach an. Wir freuen uns schon, dich kennenzulernen.

Patrick Gromm

Manager Training & Development

Ich freue mich schon auf deinen Anruf. Falls ich nicht persönlich ans Telefon gehe, hast du die Chance, jemand anderen im Team kennenzulernen.

Wir freuen uns auf dich!

Hast du noch Fragen?

Dann lass uns einfach telefonieren.

Patrick Gromm

Manager Training & Development

Ich freue mich schon auf deinen Anruf. Falls ich nicht persönlich ans Telefon gehe, hast du die Chance, jemand anderen im Team kennenzulernen.

Wir freuen uns auf dich!

Cookie-Einstellung

Du hast die Wahl! Alle Infos findest du auch in der Datenschutzerklärung und du kannst jederzeit deine Einstellung rückgängig machen.

Triff eine Auswahl

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Ich mag Kekse :-):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück