Die TAM auf der Zukunft Personal in Hamburg

von 12/05/2019

Die TAM zu Gast auf der #ZPNord2019

2 Tage New Work und Moderne Unternehmensführung 

 

Letzte Woche gab’s wieder die geballte TAM-Messe-Power! Diesmal haben wir gemeinsam mit unserem Freund und Partner Jurek Mähler die “Zukunft Personal Nord” in Hamburg gerockt. 

Auf der Fläche der “XING Messe Lounge” drehte sich alles um das Thema “New Work meets Health”. Wie sieht der erste Schritt zur gesunden und leistungsfördernden Unternehmenskultur aus? Welche Parallelen haben New Work und betriebliches Gesundheitsmanagement? Diese Fragen wurden in zahlreichen Vorträgen und Workshops diskutiert und beantwortet.

Mit dabei waren unsere TAM-Trainerin Kathrin Schwanz, und unsere TAM-Trainer Torsten Weigel und Frank Weiland. Daneben konnten unsere TAMies Frederic Fuchs und Lorenz Illing Einblicke in die Arbeit der TAM und unsere Interpretation des New Work-Begriffes geben.

 

 

Co-Creation als Lösungsansatz 

Den Anfang der Workshop-Reihe machte unsere TAM-Trainerin Kathrin Schwanz mit einem Vortrag, der an das Vertrauen der TeilnehmerInnen in sich selbst und ihre KollegInnen appellierte. Dabei ging es besonders um eine Haltung, die dafür sorgen soll, dass anstelle von Angst und Abgrenzung Empathie und ein gesundes Miteinander stehen. Kathrins Message: „Für unsere heutige komplexe Welt ist das extrem wichtig. Im Team können wir weitaus bessere Lösungen entwickeln, als jede/r Einzelne das jemals alleine könnte.“

 

Kathrin hat über 15 Jahre als Projektmanagerin und Beraterin in der Werbebranche gearbeitet und Vollgas gegeben. Mit 31 Jahren stand der Entschluss, etwas in ihrem Leben zu ändern, sich nicht mehr vom Jobstress beherrschen zu lassen. Sie hat die Meditation entdeckt und fest in ihr Leben integriert. Sie zieht daraus Gelassenheit, Selbstwert, Spaß und Mut.

Mittlerweile ist sie ausgebildete Yogalehrerin, sowie Meditations-, Achtsamkeits- und TAM-Businesstrainerin. Außerdem veröffentlicht sie wöchentlich eine neue Folge ihres “#JobLoveAffairs” Podcasts, indem es um mehr Liebe zum Beruf geht.

 

Win-win als Erfolgsstrategie

Im Workshop von Frank Weiland ging es dann richtig zur Sache. In einem Rollenspiel durften die TeilnehmerInnen am eigenen Leib erfahren, was es bedeutet, zusammen oder gegeneinander zu arbeiten. Aufgeteilt in vier Teams ging es darum, sich für eine Strategie zu entscheiden, die entweder nur dem eigenen oder allen Teams gleichzeitig dient – mit dem Risiko, dabei selbst Punkte zu verlieren. Als Learning stand am Ende: Nur wenn wirklich zusammen an einem gemeinsam Ziel gearbeitet wird, kann ein positives Ergebnis für alle erreicht werden. 

 

Frank Weiland (in TAM-Kreisen liebevoll „Franky“ genannt) ist selbstständiger Berater und Coach für Hochleistungen mit starkem wissenschaftlichem Fundament. Als studierter Psychologe, Sport- und Wirtschaftswissenschaftler begleitet er Persönlichkeiten und Gruppen dabei, ihre Ziele zu erreichen und sich selbst zu übertreffen. Mit reicher Erfahrung darin, HochleistungssportlerInnen und EntscheidungsträgerInnen in Stresssituationen mental zu trainieren, befähigt er AthletInnen wie Führungskräfte, im entscheidenden Moment die richtige Lösung für sich zu finden.

Und: Als TAM-Trainer bereichert er jährlich unser Trainee-Programm!

 

 

Der Berg im Kopf – Selbstkenntnis als Schlüssel zum Erfolg

Torsten hat am zweiten Messetag ein Stück Abenteuer nach Hamburg gebracht. Dabei ging es für die TeilnehmerInnen nicht nur darum, die eigenen Stärken und Schwächen genau zu kennen, sondern diesen auch bewusst zu begegnen. Angelehnt an seine Touren durch die Hochgebirge dieser Welt, hat Torsten die TeilnehmerInnen dazu ermutigt, sich auf private wie berufliche Aufgaben akribisch vorzubereiten, ihnen mit Ehrfurcht zu begegnen und trotzdem nie den Mut zu verlieren, dabei an die eigenen Grenzen zu gehen.

 

 

Torsten Weigel ist beides: zertifizierter BDVT Business-Trainer, und erprobter Abenteurer. Seit 1991 ist er abseits der ausgetrampelten Pfade unterwegs, hat seitdem mehr als 50 Länder erkundet und zahlreiche Expeditionen geleitet. In seinem Tourenbuch stehen etwa die Erkundung der Namib-Wüste, Seekajaktouren in Tasmanien, eine Querung Südamerikas mit dem Fahrrad und zahlreiche Gipfel jenseits der 6000-Meter-Marke. In Impulsvorträgen und Trainings vermittelt er komplexe Erkenntnisse und geht dabei gezielt auf die Bedürfnisse der TeilnehmerInnen ein. Seine Spezialgebiete sind Führungskräftetrainings, Teambuilding und die Förderung individueller Ressourcen. 

 

Für die TAM ist er seit diesem Jahr auch als Trainer in unserer Business Trainer Ausbildung im Einsatz und hat ganz nebenbei seine neue Website gelauncht. Schaut mal rein!

 

Nach unseren Auftritten auf den Personalmessen in Stuttgart und Hamburg gehen wir jetzt zunächst in die Messen-Sommerpause. Aber: Im September sind wir erneut bei der Zukunft Personal am Start. Dann geht’s nämlich in die Heimat unserer TAMies Max und Louis. In Köln findet die ZP Europe statt und wir sind wieder auf der Fläche der XING Messe Lounge zu finden.

Alle Infos und kostenlose Tages-Tickets findet ihr schon jetzt hier!

Diese Artikel

Könnten dich auch interessieren

Gesunde Führung: Gesundheit ist Chefsache

Newsroom

Gesunde Führung ist die Grundlage eines gesunden Unternehmens. Was gesunde Führung ausmacht und wie du gesund führst, liest du hier:

Zum Artikel

Die besten New Work Methoden für dein Unternehmen

Newsroom

Die Verbindung effektiver New Work Methoden mit dem richtigen Mindset ist heutzutage unumgänglich, um Unternehmen erfolgreich für die Zukunft zu wappnen. In diesem Artikel erfährst du, welche Methoden das sind.

Zum Artikel

Nena Cipa: Meine Tipps für weibliche Führungskräfte

Newsroom

Tipps für weibliche Führungskräfte gibt es viele. Nena Cipa bekam mit 23 ihre erste Führungsrolle und erzählt in unserem Blog, was ihr als weibliche Führungskraft wirklich geholfen hat.

Zum Artikel

Tobias Jost: Auch Hacker brauchen moderne Führung

Newsroom

Hackerbay Gründer & CEO Tobias Jost erzählt, wie er das TAM Leadership Programm erlebt hat – und wie er damit einen weiteren Schritt zum modernen Leader machen konnte.

Zum Artikel

Ist gute Mitarbeiterführung erlernbar?

Newsroom

In diesem Artikel erfährst du, woran man gute Mitarbeiterführung erkennt und wie man sie lernen kann.

Zum Artikel

Wie du ein gutes Führungskräftetraining erkennst

Newsroom

In diesem Artikel erfährst du, worauf du bei der Auswahl deines Führungskräftetrainings besonders achten musst.

Zum Artikel

Was Führungskräfte von Outdoor-Abenteuern lernen können

Newsroom

Torsten Weigel ist beides: Abenteurer und Business-Trainer. In diesem Gastbeitrag schlägt er die Brücke zwischen Outdoor- und Wirtschaftswelt und liefert daraus 6 Tipps für moderne Führungskräfte.

Zum Artikel

So sieht ein kooperativer Führungsstil in der Praxis aus

Newsroom

Ein kooperativer Führungsstil kann MitarbeiterInnen stark motivieren und Führungskräfte entlasten. Hier liest du, wie wir diesen in die Praxis umsetzen.

Zum Artikel

„Geht wählen!“ Bianca Praetorius, TAM-Trainerin und Europawahl-Kandidatin

Newsroom

Morgen ist es soweit: Die Europawahl steht vor der Tür. Die TAM Akademie und Bianca Praetorius rufen zur Teilnahme auf.

Zum Artikel

Remote Work – So bleibt der Team Spirit erhalten

Newsroom

Remote Work und Team Spirit. Wie passt das zusammen? TAM-Trainerin Natali D’Abundo gibt in ihrem Gastbeitrag Antworten darauf!

Zum Artikel

Cookie-Einstellung

Du hast die Wahl! Alle Infos findest du auch in der Datenschutzerklärung und du kannst jederzeit deine Einstellung rückgängig machen.

Triff eine Auswahl

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Ich mag Kekse :-):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück